\

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Arbeitskreis Organisation

Organisation

Drucken PDF

Die Organisationsstruktur von SchuPs 


Der "Arbeitskreis Schule und Psychiatrie" hat sich mit Wirkung vom 1.10.1999 eine Satzung (zuletzt geändert durch Beschluss der Jahrestagung vom 29.9.1995) gegeben, allerdings auf die Eintragung als Verein bürgerlichen Rechts zunä¤chst verzichtet. Dass SchuPs kein eingetragener Verein ist, hat sich überwiegend bewährt. So konnte der besondere Charme der bisherigen Jahrestreffen trotz stetig steigender Teilnehmerzahl erhalten bleiben und von Verkrustung ist bisher keine Spur zu sehen. Der Arbeitskreis SchuPs, die Schups-Zeitung und die SchuPs-Tagungen leben ausschließlich vom Interesse und von der aktiven Beteiligung der SchuPs-Mitglieder, d.h. im Umkehrschluss, dass die alleinige Verantwortung für das Gelingen auf den Schultern der Mitglieder ruht. Keine aktive Beteiligung mehr heißt daher kein SchuPs mehr.
Die Geschäftsführung des Arbeitskreises obliegt laut Satzung einem dreiköpfigen Sprecherrat, der mit einfacher Mehrheit von den anwesenden Mitgliedern alle drei Jahre bei einer Mitgliederversammlung  gewählt wird. Um diesen Sprecherrat gruppiert sich ein kleiner Kreis von Kolleginnen und Kollegen mit besonderen Arbeitsschwerpunkten. Dabei zeichnet sich für die Satzung von SchuPs ein weiterer Aktualisierungsbedarf ab. So sind durch die Öffnung hin zu einem bundesweiten Arbeitskreis auf Grund der Entfernungen zwei  jährliche Treffen heute nicht mehr möglich. Dagegen sind in den zurückliegenden Jahren Organisationszwischentreffen des erweiterten Sprecherrates  zur Vorbereitung der Jahrestagungen zu einer festen Einrichtung geworden.
 
Derzeit sind folgende Kolleginnen und Kollegen in den Sprecherrat gewählt:
 
Geschäftsführende Sprecherin:
- Michaela Mosch, München

Mitglieder:

- Ulrike Herbarth, Leipzig
- Carsten Diederichsen, Landshut
- Jürgen Beckmann-Hotte, Hamm

Dem erweiterten Vorstand gehören ebenfalls an:

- Petra Rohde, Stommeln, Zeitung
- Rainer Staska, Herborn, Finanzen
- Bernd Giesen, Datteln, ohne bes. Geschäftsbereich

 

Herborn 2019

aktuelle Zeit
16. December 2018, 16:16
Start am
18. September 2019, 18:00
verbleibende Zeit
276 Tage
0 Stunden
43 Minuten

Hamburger Erklärung

Hamburger Erklärung: Im Rahmen der SchuPs-Tagung in Hamburg 2013 wurde die sogenannte Hamburger Erklärung verabschiedet. Hiermit fordert die Schule für Kranke eine deutschlandweite Anpassung der Schulen für Kranke durch die Ministerien der einzelnen Bundesländer an die Veränderungen der Medizin.
linke Seite unter HAUPTMENÜ

Bilder Hamm 2018

  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator
  • JoomlaWorks Simple Image Rotator

Besucherzähler

352321
heuteheute122
gesterngestern228
diese Wochediese Woche1631
diesen Monatdiesen Monat3891
GesamtGesamt352321