Die Bedeutung von Schule und Psychiatrie in Deutschland

Die Bedeutung der Kinder- und Jugendpsychiatrie wächst im derzeitigen gesellschaftlichen Kontext. Für die oftmals in der Schule auffällig werdenden Kinder und Jugendlichen und ihre Eltern ist der Gang zum Kinder- und Jugendpsychiater eine (vom Gesundheitswesen finanzierte) Möglichkeit, Hilfestellung zu bekommen.

Auf Grund des Kostendrucks im Gesundheitswesen sind die Zeiträume der stationären Behandlung allerdings deutlich reduziert worden, so dass innerhalb kürzester Zeit diagnostiziert und therapiert werden muss. An der Klinik in Datteln z.B. liegt die durchschnittliche Aufenthaltsdauer im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie bei 45 Tagen, in anderen Einrichtungen dürfte sie vergleichbar sein.

Mit zunehmender Bedeutung und Akzeptanz der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Deutschland wächst auch die Bedeutung von Schule und Unterricht im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Eine Kinder- und Jugendpsychiatrie ohne Schulunterricht ist nicht mehr denkbar. Schule in der Kinder- und Jugendpsychiatrie heißt aber auch Unterricht zu erteilen unter sehr speziellen Bedingungen.

Ein Lehrer in der Kinder- und Jugendpsychiatrie unterrichtet Schüler

- mit extremen Verhaltensproblemen und
- mit sehr individuellem Förderbedarf,
- in einem relativ kurzen Zeitraum,
- in ständig wechselnder Zusammensetzung der Lerngruppe (Fluktuation),
- entweder mit dem Ziel, nach dem Aufenthalt die Integration in die Heimatschule zu schaffen
- oder mit dem Ziel, eine Veränderung der Schullaufbahn anzubahnen.

 

Der Lehrer in der Kinder- und Jugendpsychiatrie ist des weiteren konfrontiert

- mit hohen Erwartungshaltungen der Eltern,
- mit hohen Erwartungen der Lehrer der Heimatschulen,
- mit sehr speziellen Erwartungen von Seiten der Therapeuten.

 

Um diesen Anforderungen gerecht werden zu können, müssen Lehrer in der Kinder- und Jugendpsychiatrie über sehr spezielle Qualifikationen verfügen. Es gibt aber weder eine spezielle Ausbildung noch adäquate Möglichkeiten der Fortbildung in diesem Bereich, so dass jeder Kollege mit seinen individuellen Fähigkeiten voll gefordert ist.