Zur inhaltlichen Arbeit

Die Diskussion um eine neue Didaktik/Methodik für Schulen an Einrichtungen der KJP ist auf den Weg gebracht worden. Hiervon zeugen die engagierten Beiträge auf den Jahrestreffen und die Aktivitäten vieler Kolleginnen und Kollegen vor Ort. Ein wichtiger Beitrag in diese Richtung stellt dabei sicherlich das von Michael Röder und seinem Kollegium in Datteln entwickelte und erprobte Konzept einer 'Didaktik der Lerngelegenheiten' dar. Grundsätzlich bleibt aber festzustellen, dass ein stärkeres Engagement der Hochschulforschung in unserem zwar auf den ersten Blick exotischen, bei genauerer Betrachtung aber pädagogisch exemplarischen und modellhaften Bereich wünschenswert wäre.